Erfolgsgeschichten aus 10 Jahren

GENUSS in allen Ecken des Hotels.

Das Reiners Genuss.Natur.Heimat.

Durch die umfangreichen Baumaßnahmen ist ein Genussort entstanden. Elemente aus der Natur gepaart mit Herzlichkeit und Liebe zum Detail schaffen eine Wohlfühl-Atmosphäre im bayerischen Wald.

Jedem Gast sein Lieblingsort an der Donau.

Hotel Lindenhof

Das Donautal steckt voller Gegensätze. Ein einzigartiges Naturerlebnis verbindet sich zu einem unverwechselbaren Ganzen. Die Gestaltung der Themenzimmer verbindet die exotische Vielfalt der Donau.

Tausend Sterne über dem grünen Dach Europas
Der Bayerische Wald zählt zu den besten Zielen für Himmelsbeobachter. Für ungetrübte Blicke hinauf zur Milchstraße und für ganz lange Nächte. Romantik am Hof im Stern - unaufdringlich, exklusiv, cool gestaltet und Mitten in der Natur. Vier Suiten für smarte Traveller, Designfreaks und entdeckerfreudige Individualisten.
Fest verwurzelt in Asbach am Urwald.

Berggasthof Fritz - Das Hotel der Bäume

Seit Jahrhunderten bietet der Wald der Familie Heimat und Arbeit. Die Vorfahren der Gastgeber waren Waldbauern. Sie sind mit Ihrem Haus gewachsen wie ein Baum und entwickeln sich immer weiter.

Kreislauf von Kraft, Gelassenheit und Balance.

Bio-Hotel Pausnhof****

Seit Anfang 2013 gehört das Biohotel Pausnhof als erstes Biohotel in Deutschland zu unseren Kunden. Wir begleiteten den letzten Umbau sowie die Erarbeitung einer nachhaltigen Marketingstrategie für das Haus.

Himmlische Wellness-Augenblicke

Kunzmann´s ****

Zwischen 2009 - 2016 betreuten wir das Medical Wellness-Hotel mit Schwerpunkt Ayurveda in vielerlei Hinsicht: Die Übergabe an den Sohn, Neupositionierung, bauliche Maßnahmen, finanzielle Fragen und das Marketing wurden durch uns koordiniert.

Hotspot für Spitzensportler

Rennrad- und Triathlonhotel Mohrenwirt****

2008 wurde der erste Schritt gemacht. Besser gesagt war es ein Tritt ins Pedal: Aus dem Romantikhotel Mohrenwirt wurde seither ein Hotspot der Rennrad- und Triathlonszene, hält Partnerschaften mit Herstellern und ist jedes Jahr Veranstaltungsort für verschiedene Trainingsaufenthalte namhafter Spitzensportler.

Fernes Asien ganz nah

Adventurecamp Schnitzmühle

Drei Zielgruppen unter einem Dach: In der Symbiose des Konzepts „Thai-Bay“ vereinigen sich nicht nur fernöstliche Geschmäcker mit bayerischen Traditionen sondern auch Wellnessgäste mit Motorradfahrern und Campern. Der Chef, Sebastian Nielsen und wir sind seit 2007 in kontinuierlichem Austausch.

"ERFOLG HAT DREI BUCHSTABEN: TUN!"
Bayerischer Wald trifft auf spanische Leidenschaft

7 Sentidos Hotelfincas

Ein Feriendorf im Bayerischen Wald haben wir zu einem Fincapark in andalusischem Stil verzaubert. Spanien ist Hauptreiseziel der Deutschen.

Besondere Lichtkonzepte für das Wohlbefinden

Fichtenwald im lichten Schein

Medical Wellness-Hotel mit lichttherapeutischen Angeboten in vielerlei Hinsicht: Die Übergabe an die Tochter, Neupositionierung, bauliche Maßnahmen, finanzielle Fragen wurden durch uns begleitet.

Der nördliche Schwarzwald – Die Unendlich Region
Entwicklung eines Kursbuches für touristische Innovationen und Investitionen. Dieses Projekt hat zum Ziel, über die Festlegung und Umsetzung einer touristischen Innovations- und Investitionsstrategie den Rahmen für nachhaltiges Wachstum im Tourismus zu schaffen und über eine verlässliche Grundlage weitere, strategisch sinnvolle Investitionen zu ermöglichen und zu fördern. Seit 2015 in Bearbeitung.
urig und wild

Touristische Neustrukturierung und Finanzierung. Es wurden die räumliche Abgrenzung und die touristische Struktur der Nationalparkregion Bayerischer Wald vollständig neu ausgerichtet. Parallelstrukturen wurden sinnvoll neu strukturiert, die Finanzierung neu organisiert sowie die Aufgabenfelder auf unterschiedlichen Ebenen detailliert festgeschrieben.

2011 – 2015.

Erlebnisregion „Main Coburg“

Die touristische Leistungsfähigkeit der Landkreisgebiete Coburg und Lichtenfels sowie weiterer umliegender Orte wird durch einen Zusammenschluss der Aufgaben in einer neuen zentralen Tourismusorganisation verbessert. Insbesondere die Bereiche Produktentwicklung und Marketing werden dadurch effizienter.

2013

ErlebnisTräume

Die Ferienregion Wertheim

Insbesondere die Entwicklung und Umsetzung von marktfähigen, touristischen Produkten sowie die Vertriebsvorbereitung gehören zu unseren Aufgaben. Vor allem die Einbeziehung der Tourismus- und Beherbergungsbetriebe sowie die thematische Vernetzung von Shopping, Kulinarik/Wein, Flusskreuzfahrt, Kultur & Burgen, sowie Naturerlebnis haben eine weitere Attraktivitätssteigerung zum Ziel.

2012 – 2014.

Alpen-Kulinarik ...so schmeckt die Region.

Ziele des Tourismusverbandes München-Oberbayern sowie der Fachhochschule / Universität Salzburg: Aufbau einer grenzübergreifenden Wertschöpfungskette, Nachhaltigkeitsmanagement & Direktvermarktung, Stärkung regionaler Produkte.

2010-2011

Kultur.Forscher!

Kulturexpeditionen in Deutschland

Ziel: Kooperationen zwischen Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie Schulen und Hochschulen werden nachhaltig aufgebaut und im Hinblick auf konkrete Lernfelder für innovative Bildungsangebote erschlossen, denen allen ein ästhetischer Forschungsansatz zugrunde liegt. Insgesamt nahmen an diesem dreijährigen Programm 70 Institutionen aus 8 verschiedenen Großstädten teil.

2009-2012

 

"Begeisterung ist der Motor. Zweifel ist die Bremse."
Verbesserung der medialen Infrastruktur

Veranstaltungsorganisation, medienstrategische Beratung, Fördermittelantrag; Ziel: Aktivierung der Bevölkerung im Netzwerkaufbau über virtuelle Plattformen zur Schaffung strategischer Absatzmärkte und Bildung eines transparenten, regionalen Kompetenzpools.

2007 – 2008

Fundraising, Projektplanung und Umsetzung

Das INTERREG-Projekt „Junge Impulse in der D-CZ Grenzregion“ war ein strategisches Instrument zur (inter)kulturellen Regionalentwicklung, welches im Zusammenspiel verschiedener Träger und Anbieter kultureller Bildungsarbeit der Region ausgearbeitet wurde.

2000 – 2006